Eine humorvolle Reise

Christoph Rehage entführt und mit "Neuschweinstein - Mit 12 Chinesen durch Europa" auf eine sehr lustige Reise durch Europa.
Der Roman ist im Malik Verlag erschienen und kostet 15€.
Die Idee zu diesem Buch kommt Christoph als er in München unterwegs ist und ihm dort eine chinesische Reisegruppe über den Weg läuft. Diese entdeckt und fotografiert München.
Die Idee wächst immer weiter ihn ihm heran. Und so packt er seine Sachen zusammen und reist nach China. Da er dort schon einige Jahre gelebt hat, hat er keine weiteren Schwierigkeiten sich dort zurecht zu finden.
In China angekommen muss er dann jedoch feststellen, dass es gar nicht so leicht ist, eine Reisegruppe zu finden.
Nach einigen Tagen gelingt es ihm dann jedoch. Seine Begleiter lernt er dann jedoch erst am Flughafen kennen.
Das erste Zusammentreffen ist dann jedoch nicht besonders herzlich. Die anderen beäugen Christoph eher skeptisch und beachten ihn dann nicht weiter.
In Europa angekommen beginnt direkt das Abenteuer. Die Gruppe entdeckt sehr viele verschiedene Städte und auch die Gruppe kommt sich näher. Sie freunden sich an und es spielt auch schnell keine Rolle mehr, dass Christoph eigentlich kein Chinese ist.
Die Gruppe hat sehr viel Spaß und erleben die verrücktesten Momente zusammen.
Am Ende der Reise haben alle viele neue Städte erlebt und auch viele neue Freunde gefunden.
Sie beschließen, auch im Anschluss noch Kontakt zuhalten.
Und das gelingt ihnen auch. Sie treffen sich auch nach dieser Reise weiterhin.

Das Buch ist sehr humorvoll geschrieben und es macht sehr viel Spaß die Reisegruppe zu begleiten.
Man bekommt die Eigenarten einer solchen Gruppe näher gebracht und man versteht einige Verhaltensweisen besser.
Auch lernt man Europa mal aus einer anderen Sichtweise kennen.
Sehr empfehlenswert!!

Kommentare

Beliebte Posts