Leichter Lesestoff

"Ana und Zak"von Brian Katcher, erschienen im dtv Verlag, ist ein Roman für junge Leser.

"Ana denkt, Zak lebt nur in den Tag hinein. Gutaussehend-ja, ein Mädchenschwarm, aber im Grunde zu faul und nur auf Vergnügen aus. Als Schulbeste hat Ana keine Zeit für Abenteuer und schon gar nicht für Jungs. Doch Zak hat ein Auge auf dieses kühle, kratzbürstige Wesen geworfen, obwohl seine Freunde ihm abraten: Ana sei nicht seine Liga! Wenn sie sich da mal nicht irren..."

Das Buch ist ein sehr schnelllebiges Buch. Es passiert viel und manchmal passiert sogar zuviel.
Das Abenteuer der beiden Protagonisten bricht quasi direkt auf einen ein.
Teilweise ist für den verlauf der Geschichte auch eher unrelevant, da man schon nach den ersten paar Seiten weiß, wie es ausgehen wird.
Leider hat mich die Geschichte nicht gepackt..

Kommentare

Beliebte Posts