Ein chaotischer Fall

Titel: "Ziemlich unverbesserlich"
Autor: Frauke Scheunemann
Verlag: Goldmann
Sprache: Deutsch
Broschiert: 352 Seiten
ISBN-13: 978-3-442204144
Preis: 9,99€

Klappentext

Ob Sorgerecht oder Lappen weg - in der Kanzlei der Hamburger Rechtsanwältin Nikola Petersen tobt das wahre Leben. Auch privat geht es bei der verwitweten Mutter von zwei Kindern stets hektisch zu. Nur gut, dass zu Hause Schwiegermutter Gisela über die Familie wacht und Nikola zwischen Gericht und Elternabend den Rücken frei hält. So wäre alles in bester Ordnung. Aber Nikola würde zu gern mal wieder einen romantischen Abend verbringen - wenn sie nur wüsste, wo sie die Zeit und den Mann dafür hernehmen soll.
Doch als ihr neuer Nachbar Tiziano ein klitzekleines rechtliches Problem hat und Nikola die Verteidigung des smarten Italieners übernimmt, bekommt ihr Leben eine rasante Wendung!

Meine Meinung

Nikola ist eine viel beschäftige Mutter, die den Alltag mit zwei Kindern nur dank ihrer Schwiegermutter schafft. Doch diese fordert nun einen Gefallen ein.
Nikola soll den neuen Nachbarn Tiziano bei seinem rechtlichen Problem unterstützen. Widerstrebend nimmt sie den neuen Fall an.
Jedoch stellt sie schnell fest, dass sie es nicht alleine bewältigen kann und sucht sich Hilfe von einem weiteren Anwalt.
Dieser unterstützt sie aber nicht nur bei dem Fall sondern auch in privaten Angelegenheiten.
Die beiden werden ein gutes Team und erleben allerhand witzige und chaotische Situationen.

Ein herrlich lustiger Familienroman, bei dem man an der ein oder anderen Stelle schmunzel muss.
Nikola schafft es immer in unmögliche Situationen zukommen und auch ihre Schwiegermutter bringt sie in einige peinliche Lage.
Eine lockerleichte Lektüre, in der man sich manchmal auch wiederfindet.

Kommentare

Beliebte Posts