Ein Buchladen zum verlieben

Titel: "Der kleine Laden der einsamen Herzen"
Autorin: Annie Darling
Verlag: Penguin Verlag
Sprache: Deutsch
Taschenbuch: 400 Seiten
ISBN: 978-3-328-10098-0
Preis: 10,00€


Klappentext

Posy Morland hatte es immer schwer im Leben. Als sie einen kleinen, heruntergekommenen Buchladen in Bloomsbury erbt, scheint sich ihr Glück endlich zu wenden. Sie plant, den Laden neu zu eröffnen und dort nur Liebesromane mit Happy End zu verkaufen. Denn traurige Geschichten gibt es im wahren Leben ja genug.
Doch Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, hat andere Pläne für den Laden und legt Posy Steine in den Weg, wo er nur kann.
Dummerweise ist Sebastian auch schrecklich attraktiv - un der unverschämteste Kerl in ganz London. Findet zumindest Posy. Und rächt sich auf ihre Weise: Sie schreibt selbst einen Roman namens "Der Wüstling, der mein Herz stahl" - mit Sebastian als Held zum Verlieben...

Meine Meinung

Unerwartet erbt Posy Morland eine kleine Buchhandlung. Doch nach der ersten Freude über ihr eigenes Geschäft kommt die Ernüchterung. Der Buchladen wirft seit langem keinen Gewinn mehr ab und in ein paar Monaten müsste er geschlossen werden. Es muss also schnell gehandelt werden.
Nachdem der erste Schock überwunden ist, beschließt Posy, dass der Laden komplett umgestaltet werden muss und es ab sofort ein Buchladen für romantische Literatur sein soll.
Ihre Freunde, die zugleich auch ihr Team sind, sind schnell überzeugt und sind bereit mit anzupacken.
Doch dann taucht Sebastian, der Enkel der verstorbenen Besitzerin, auf. Er findet sie Idee lächerlich und entwirft sein eigenes Konzept, mit dem er Posy viele Steine in den Weg legt. Er ärgert sie wo er nur kann und zollt ihr keinen Respekt.
Diese Erniedrigungen verarbeitet Posy in ihrem eigenen Roman. Doch als dieser dann Sebastian in die Hände fällt, geht für Posy die Welt unter.

Ein schöne Geschichte über das Leben in und mit einer Buchhandlung.
Die detaillreichen Beschreibungen der Buchhandlung und von den Angestellten, weckt bei mir den Wunsch, einmal selber in dieser Buchhandlung Gast zu sein und mich beraten zu lassen. Der bunte Haufen von Posy und ihren Freunden macht den Laden noch schöner. Jeder ist auf seine Art und Weise ein liebenswerter Charakter, den man gern einmal kennen lernen würde.
Ein Roman, der einem mit der Liebe zum lesen und den Büchern von der ersten Seite an verzaubert.
Gern mehr davon!

Kommentare

Beliebte Posts